Alopezie


Alopezie
Alopezi̲e̲ [von gr. ἀλωπεϰία = Fuchsräude; krankhafter Haarausfall] w; -, ...i̱en, in fachsprachl. Fügungen: Alope̱cia*, Mehrz.: ...iae: Glatzenbildung, Glatze, zusammenfassende Bez. für alle Formen krankhaften Haarausfalls und angeborenen oder erworbenen Haarmangels. Alope̱cia area̱|ta: Glatzenbildung mit kreisförmig umschriebenen kahlen Stellen. Alope̱cia climacte̱rica: im Klimakterium auftretender, endogen bedingter Haarausfall bei Frauen. Alopecia con|ge̱nita: angeborene, vollständige oder partielle Haarlosigkeit. Alope̱cia de|cạlvans: = Folliculitis decalvans. Alope̱cia diffu̱sa: allgemeiner Haarausfall, der nicht zur Bildung umschriebener Kahlstellen führt. Alope̱cia limina̱ris fronta̱lis: Haarausfall an der Haargrenze der Stirn (bei Frauen infolge Zugbeanspruchung bei ungeeigneter Haartracht, durch Lockenwickler u.Alopezieä. auftretend). Alope̱cia lu̱i|ca: = Alopecia syphilitica. Alope̱cia margina̱lis trau|ma̱tica:
Haarausfall an der Haargrenze (infolge mechan. Zugbeanspruchung; vgl. Alopecia liminaris frontalis). Alope̱cia me|cha̱nica: durch Einwirkung mechanischer Kräfte (Zug, Druck, Reibung u.Alopeziea.) hervorgerufener Haarausfall, der zu irreversibler Kahlheit führen kann. Alope̱cia parvi|macula̱ta:Haarausfall, der zur Bildung kleiner, umschriebener Kahlstellen führt. Alope̱cia pityro|i̱des: im Zusammenhang mit ↑Pityriasis capitis auftretender Haarausfall. Alope̱cia prae|matu̱ra: frühzeitige idiopathische, irreversible Glatzenbildung, an der Stirnseite und an den Schläfen beginnend. Alope̱cia sebor|rho̱i|ca: durch ↑Seborrhö verursachter Haarausfall (bei Frauen diffus bleibend, bei Männern zur Glatzenbildung führend). Alope̱cia seni̱lis:Haarausfall infolge altersbedingter Degeneration des Haars, vorwiegend bei Männern. Alope̱cia sịm|plex: = Alopecia praematura. Alope̱cia speci̱|fica: = Alopecia syphilitica. Alope̱cia stria̱|ta trans|versa̱lis: Alopezie mit Bildung von Kahlstellen in Form von Querstreifen (hervorgerufen durch schädigende Dauerwellenverfahren). Alope̱cia sym|ptoma̱tica: nicht idiopathischer, als Begleiterscheinung anderer Erkrankungen auftretender Haarausfall. Alope̱cia sym|ptoma̱tica dif|fu̱sa: ↑Alopecia diffusa, die im Zusammenhang mit anderen krankhaften Prozessen auftritt. Alope̱cia sy|phili̱tica: reversible Alopezie als Begleiterscheinung der Syphilis (auch Augenbrauen und Wimpern erfassend). Alope̱cia tota̱lis: akute, sich über den ganzen Kopf verbreitende Alopezie, die zu vollständiger Kahlheit (auch zu Verlust der Wimpern, Brauen, Achsel- und Schamhaare und zu Dystrophie der Nägel) führt

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alopezie — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alopezie — Haarausfall * * * Alo|pe|zie 〈f.; ; unz.; Med.〉 Haarschwund, Kahlheit [<grch. alopekia „Fuchsräude“] * * * Alopezie   [griechisch alōpekía »krankhafter Haarausfall«] die, /... zi |en, der Haarschwund (Haare). * * * Alo|pe|zie, die; , n [griech …   Universal-Lexikon

  • Alopezie — A|lo|pe|zie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 Haarschwund, Kahlheit [Etym.: <grch. alopekia »Fuchsräude«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Alopezie — Alo|pe|zie die; , ...ien <aus gr. alōpekía, eigtl. »Fuchsräude«>: a) krankhafter Haarausfall; vgl. ↑Pelade (Med.); b) Kahlheit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Androgenetische Alopezie — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Haarausfall — Alopezie (fachsprachlich) * * * Haar|aus|fall 〈m. 1u〉 (bes. krankhaftes) Ausfallen der Kopfhaare: Alopecia; Sy Haarschwund ● an Haarausfall leiden * * * Haar|aus|fall, der: über das normale Maß des Haarwechsels hinausgehender Ausfall der… …   Universal-Lexikon

  • Avodart — Strukturformel Allgemeines Freiname Dutasterid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hauterkrankungen — Diese Liste sammelt Artikel zu Erkrankungen, die vom Hautarzt behandelt werden. Neben den eigentlichen Hautkrankheiten sind dies historisch bedingt unter anderem auch Erkrankungen aus dem Bereich der Venerologie, Phlebologie und Andrologie, sowie …   Deutsch Wikipedia

  • Alopecia — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alopecia androgenetica — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia