Henle-Albee-Operation


Henle-Albee-Operation
He̱nle-Albee-Operation [...ạ̈lbi...; nach dem dt. Chirurgen Adolf Henle (1864-1936) u. dem amer. Chirurgen F.Henle-Albee-OperationH. Albee (1876 bis 1945)]:
Operation zur Versteifung der Wirbelsäule: Durch Transplantation eines Knochenspans od. durch Schienen werden die Dornfortsätze im erkrankten Wirbelsäulenabschnitt fest miteinander verbunden, so daß die Wirbelsäule in diesem Abschnitt versteift

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.